Nach erfolgreicher Bestellung des Add-ons “ecos Schlüsselschrank“ sowie nach Erhalt und Anschluss des Schlüsselschranks können Sie mit der Konfiguration beginnen. 

Hinweis: Nur der Disponent ist berechtigt, die nächsten Schritte durchzuführen.

Schritt 1:
Melden Sie sich bei CaranoCloud an und wählen Sie "Benutzer" im linken Menü.

Überprüfen Sie, ob alle Personen, die den Schlüsselschrank nutzen sollen, in CaranoCloud mit der Rolle "Fahrer" angelegt sind. Ist dies nicht der Fall, legen Sie die Benutzer jetzt an. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Schritt 2:

Wählen Sie "Add-ons" im linken Menü. Klicken Sie auf "Konfigurieren" für das Add-On "ecos systems".

Füllen Sie nun die Felder mit den von ecos systems gelieferten Konfigurationsdaten aus. Geben Sie in der ersten Zeile den Benutzernamen der REST/SOAP-Schnittstelle ein. Geben Sie in der zweiten Zeile das Passwort der REST/SOAP-Schnittstelle ein. Für die dritte Zeile müssen Sie sich bei ecos Webman einloggen.

Schritt 3:

Öffnen Sie einen neuen Tab und melden Sie sich jetzt bei ecos Webman an. Die URL sowie die Login-Daten haben Sie ebenfalls von ecos systems bekommen.

Klicken Sie hier auf "System". Auf der linken Seite sehen Sie Ihren Schlüsselschrank aufgelistet. Notieren Sie sich die Zahl, die hinter dem Bindestrich steht, im abgebildeten Fall ist das "01".

Schritt 4:

Wechseln Sie wieder zu Ihrem geöffneten CaranoCloud-Tab. Geben Sie nun die soeben notierte Zahl (im Beispiel die "01") ein in die dritte Zeile ein. In die vierte Zeile tragen Sie die von ecos bereitgestellte URL der REST/SOAP-Schnittstelle ein.

Klicken Sie nun auf "Speichern" und sobald der Speichervorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Fahrer übertragen".

Hinweis: Sie können die Fahrerübertragung jederzeit erneut durchführen. Auf diese Weise können Sie auch später angelegte Nutzer übertragen. Bei Bedarf können Sie ebenso jederzeit die Verbindung überprüfen, indem Sie auf "Verbindung prüfen" klicken.

Schritt 5:

Wechseln Sie jetzt wieder zu ecos Webman und klicken Sie auf "Benutzer". Stellen Sie sicher, dass im Drop-down-Menü "Stammdaten" ausgewählt ist und überprüfen Sie, ob Ihre Fahrerübertragung erfolgreich war, also Ihre in CaranoCloud angelegten Fahrer auf der linken Seite aufgelistet sind.

Wählen Sie einen Benutzer aus. Weisen Sie diesem Nutzer dem Schlüsselschrank zu, indem Sie den Schlüsselschrank auf der rechten Seite anwählen. Bestätigen Sie diesen Vorgang, indem Sie unten auf "Speichern" klicken.

Schritt 6:

Klicken Sie auf "Systemzugriff". Tragen Sie eine beliebige PIN ein und klicken Sie danach auf "Speichern".
Wiederholen Sie den Vorgang für alle weiteren Nutzer.

Schritt 7:

Wechseln Sie jetzt wieder zu CaranoCloud. Wählen Sie "Fahrzeuge" im linken Menü.

Falls Sie es noch nicht getan haben, legen Sie die Fahrzeuge an, die mit dem Schlüsselschrank genutzt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wählen Sie nun das erste Fahrzeug aus, das mit dem Schlüsselschrank verwendet werden soll. Navigieren Sie mit der rechten Pfeiltaste zum Tab "Fahrzeugzugang". Klicken Sie hier auf "Hinzufügen".

Sie brauchen nun die Stecker-ID. Diese finden Sie im ecos Webman. Gehen Sie dazu in den Menüpunkt "Objekt".

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Schlüsselschrank im linken Drop-Down-Menü ausgewählt ist. Klicken Sie nun auf den Tab "Zuordnung". In der Spalte "medium" werden alle Stecker-ID aufgelistet. In der Spalte "Feld" sehen Sie in welchem Steckplatz sich der Stecker befindet. Kopieren Sie die jeweilige Stecker-ID und fügen Sie diese bei CaranoCloud ein.

Klicken Sie nun auf "Speichern".

Schritt 8:

Befestigen Sie den Fahrzeugschlüssel mittels des Siegels an den ID-Stecker und platzieren Sie diesen Stecker im Schlüsselschrank.

Die Einrichtung ist nun abgeschlossen.

War diese Antwort hilfreich für dich?